GESCHICHTE

    
 
 
1995 wurde die WDW Consulting GmbH von zwei Ingenieurwissenschaft- und einem Physikstudenten als Spin-off der RWTH Aachen gegründet. Das erste wichtige Geschäftsfeld dieser Zeit, die Desktop Services, wurde schon bald durch neue Geschäftsfelder im Bereich Consulting ergänzt. Heute bietet die WDW Group ihren Kunden umfassende Leistungen in den Bereichen Consulting, Software-Entwicklung und Infrastrukturservices. Die besonderen Kompetenzen sind dabei in jeweils eigenen Gesellschaften organisiert. 
 

1998

Gründung der ersten
Tochtergesellschaft in Berlin,
damals wie heute Brainpool der
WDW für das Thema Systems. 
2000
2000 Gründung der J.I.T. Solutions
GmbH als spezialisierter
Dienstleister für die Betreuung
von Rechenzentrums-
infrastrukturen und Netzwerken.
2009
2009 Gründung der WDW Consulting & Services GmbH als Dienstleister
für Infrastruktur- und Data Center Management.
 
2010  Gründung der WDW eLab GmbH als Software Factory innerhalb der WDW Group, ein Joint Venture der drei spezialisierten Partner nanoLogika Gesellschaft für regelbasierte Informationstechnologien mbH, PHACTUM Softwareentwicklung GmbH und der WDW Consulting GmbH.
Die WDW Group als Verbund von fünf operativ arbeitenden Firmen zeichnet sich durch organisches Wachstum, inhabergeführte Geschäftsführung und Handeln mit der Sorgfaltspflicht des »ordentlichen Kaufmanns« aus.